DER BUSINESS-SIMULATOR

zur Effizienzsteigerung In Unternehmen und zur Persönlichkeitsentwicklung von Top-Managern

Hier werden Geschäftsführer, Bereichsleiter, Abteilungsleiter und  Mitarbeiter mit hoher Führungsverantwortung sowie Eigentümer und auch Berater aufgefordert, ihre Komfortzone zu verlassen und sich für ihr persönliches Wachstum – aber auch zum Wohle der Unternehmen! – weiter zu qualifizieren, ihre Persönlichkeit zu stärken, zu stabilisieren, an Authentizität zu gewinnen und kontinuierlich an der eigenen Weiterentwicklung zu arbeiten.

 

Jeder Tag, an dem man keine Bälle schlägt, ist ein Tag länger, den es braucht, um besser zu werden.

Die Wirtschaft unterliegt starken Veränderungen und beinahe jedes Unternehmen einem hohem globalen Wettbewerbsdruck. Um die daraus resultierenden Aufgaben erfüllen zu können, formuliert man Erwartungen an scheinbar hoch qualifizierte Führungskräfte. Diese sollen den  gewünschten Erfolg  bringen. Ohne spezielle Vorbereitung und Schulungen wird allerdings nicht selten das eigene Unternehmen zum Übungsfeld und Trainingslager.

Unsere so genannten „Eliten“ bleiben erfolglos und versagen bei schwierigen Geschäftsfällen oder bei besonderen Risiken. Sie rufen eilig Berater herbei, welche ihre Arbeit machen sollen; das geht natürlich schief. Sie lernen wirkungslose Theorien kennen und zweifeln dann an ihren eigenen Fähigkeiten. Ein Teufelskreis nimmt seinen Lauf. Jede mutige Entscheidung braucht einen Promoter, braucht eine Führungskraft, die  die getroffene Entscheidung entschlossen nach außen vertritt. Eine verunsicherte Führungskraft, die an ihren eigenen Fähigkeiten zweifelt, kann weder populäre noch unpopuläre Entscheidungen durchsetzen.

Die Folge: Das angestrebte Ziel wird nicht erreicht. Vorgeschlagene Lösungen werden nicht umgesetzt. Stillstand statt Weiterentwicklung. Außer hohen Kosten haben die Beratungen nichts gebracht.

 

„Je mehr du trainierst, desto mehr Glück hast du“

Niemand würde in ein Flugzeug steigen, wenn man wüsste, dass der Pilot noch nie schwierigste Situationen meistern musste.

Piloten trainieren regelmäßig im Flugsimulator, um in einer virtuellen Realität kritische Situationen zu meistern und im tatsächlichen Krisenfall das Geübte anwenden zu können. Piloten bleiben nicht stehen, ihr Arbeitgeber verpflichtet sie dazu, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten regelmäßig unter Beweis zu stellen und fortzuentwickeln.

Jeder Spitzensportler weiß, dass nicht nur regelmäßiges, sondern auch hartes Training auf dem Weg zum Erfolg unerlässlich ist. Golf-Legende Tiger Woods trainierte auch auf dem Höhepunkt seiner Kariere jeden Tag mindestens vier Stunden.

 

 Nur permanente Weiterentwicklung ist der Schlüssel zum Erfolg. Denn selbst im Flugsimulator trainiert man nicht nur das Verhalten in einer bestimmten Situation und auf dem Golfplatz nicht nur die persönliche Fitness – man entwickelt Strategien und mentale Stärken, die einem wiederum helfen, mit Veränderungen blitzschnell umgehen zu können und das durch Übung gewonnene  Wissen in das eigene Handeln mit einfließen zu lassen.

 

„Wir behalten von unseren Studien am Ende doch nur das, was wir praktisch anwenden“

Der BUSINESS-SIMULATOR der KIRCHHOFF KOMPETENZ GmbH befasst sich mit der wirklichkeitsgetreuen Simulation von Problemstellungen und Aufgaben aus Unternehmen und Behörden, ihren spezifischen Abteilungen und Bereichen.

Geeignet als Einstig und Basiswissen vermittelt der BUSINESS-SIMULATOR tiefe Erkenntnisse über die Ursachen unseres Verhaltens und die auch in einer hochtechnisierten Wissensgesellschaft immer noch archaischen Bedürfnisse.

Kritische Geschäftsfälle werden durch ein ganzheitliches System zur Effizienzsteigerung gelöst. Im BUSINESS-SIMULATOR werden gemeinsam Antworten und Vorgehensweisen entwickelt und gefestigt.

 

Die Kommunikationskompetenz wird durch Konzentration auf das Wesentliche verbessert. Es werden fast nebenbei bedarfsgerecht moderne und erfolgreiche Hilfen und Management-Methoden wie z.B. Projekt-, Claim- und Risikomanagement vermittelt.

Innerhalb von 2-3 Tagen werden im Zeitraffer kritische Abläufe und vorhersehbare Risiken einer Unternehmensführung anhand der vom Teilnehmer bestimmten Problemstellungen simuliert und daraus real nutzbare Ergebnisse sowie wirtschaftliche Verbesserungen, die auf der Persönlichkeitsebene aufsetzen, erarbeitet.

Die Teilnehmer trainieren  ergebnisorientiertes und situationsadäquates Verhalten und Handeln in schwierigen Geschäftssituationen. Wie Piloten im Flugsimulator lernen sie,  Extremsituationen erfolgreich zu meistern und Risiken frühzeitig zu erkennen.

Darüber hinaus erfahren sie,  wie Aufgaben und Projekte effizient geplant, bearbeitet und umgesetzt werden und welche Skills dafür wie aktiviert werden können.

Die Teilnehmer werden einen persönlichen und auch fachlichen Quantensprung hinsichtlich ihrer Entwicklung und Leistungsfähigkeit machen. Sie erhalten ein Rüstzeug und Arbeitsmittel, welches sie befähigt, ihre Führungsaufgaben bestens zu erfüllen. Eine ausgeprägte Fähigkeit zu ergebnisorientiertem Handeln ist das wichtigste Ziel dieses Workshops.

Die (Weiter-)Entwicklung von Führungskompetenz wird von der Einweisung in eine effiziente Moderationstechnik begleitet. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren, dass Problemlösung Freude macht und motivierend wirkt.

Die Absolventen des BUSINESS-SIMULATORS werden bestens darauf vorbereitet, nachhaltige und wirkungsvolle Verbesserungsmaßnahmen in ihr Unternehmen selbst zu implementieren.

Sie stabilisieren und entwickeln ihre Persönlichkeit und steigern ihre Kompetenz, sind motivierter und identifizieren sich mit den Zielen und dem Erfolg des Unternehmens.

Am Ende des BUSINESS-SIMULATORS verstehen und erfüllen sie die Anforderungen zum Wohle des Unternehmens und für sich selbst. Konkret messbare Ergebnisse sind das unbedingte Ziel dieses Simulators.

 

Ein Top-Manager ist Überlebenstrainer seines Unternehmens und muss dazu in der Lage sein, Trainingssysteme für Topleistungen selbst zu nutzen und an seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vermitteln zu können.

Unternehmen sind und bleiben erfolgreich, wenn alle Führungskräfte motivierte und professionelle, unternehmerisch denkende und handelnde Persönlichkeiten sind.

 

PROGRAMM

Innerhalb von 2-3 Tagen werden kritische, auf strategischer Vorausschau oder leidvollen Erfahrungen basierende reale Geschäftsfälle mit max. 15 Teilnehmern simuliert. Hierbei kommen auch Gruppenarbeit und Rollenspiele zum Einsatz. Sowohl der Weg zu erfolgreichen Lösung als auch das Erlernte selbst werden anschließend in der notwendigen Tiefe dargestellt und vorgetragen. Die erarbeiteten Ergebnisse können umgehend in die eigene Arbeitswelt implementiert und somit ohne Zeitverzug genutzt werden. Am Ende der Veranstaltung erfolgt eine Manöverkritik und auf Wunsch eine Beurteilung. Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat der KIRCHHOFF KOMPETENZ GmbH.

 

Modul 1

  • Ursachen unseres Verhaltens – urmenschliche Bedürfnisse , die auch in einer hoch technisierten Informationsgesellschaft nicht zu existieren aufhören, erkennen und sein Handeln danach ausrichten.
  • Moderationskompetenz nach  Sokrates (durch Moderation andere zum gemeinsamen Ziel führen) ausbauen und als Führungsinstrument entwickeln.
  • Erwartungen an Unternehmen, Führungskräfte und Mitarbeiter als unterschiedlich wahrnehmen und formulieren.
  • Auswahl von kritischen Geschäftsfällen zur Übung und Lösungsfindung.

 

Modul 2

  • Definition von Zielen, Kompetenzen, Bedürfnissen und Verhaltensmerkmalen erfolgreicher Führungspersönlichkeiten.
  • Erarbeitung von Lösungswegen für kritische Geschäftsfälle durch ein ganzheitliches System zur Effizienzsteigerung.
  • Situative Vermittlung von erfolgreichen Managementmethoden.

 

Modul 3

  • Übung und Umsetzung des Erlernten an praktischen Aufgaben bzw. Geschäftsfällen.
  • Vorstellung und Ergebnisdarstellung der erarbeiteten Projekte.

 

Abschließend

  • Manöverkritik.
  • Auf Wunsch: persönliche Beurteilung der Teilnehmer.

 

Sie werden Ihre Problemlösungskompetenz mit Hilfe der erlernten Systematik und des Moderationsprinzips nach Sokrates stärken und ausbauen.

Weitere Informationen über kommende Termine finden sie in der eigens eingerichteten Rubrik Business-Simulator